Kamelhaarkissen

Bei Experten für guten Schlaf und Erholung sind Kissen mit Kamelhaarfüllung ein echter Geheimtipp.
Kein Wunder, überzeugen Kamelhaarkissen doch mit optimalen Eigenschaften zur Verbesserung des Schlafcomforts und bieten eine positive Beeinflussung für einen gesunden und ausgeruhten Schlaf.

Vorteile von Kamelhaarkissen

  • Weiche und Komfortable Kopflagerung (Schlafkomfort!)
  • Gute Feuchtigkeitsregulierung auch bei starkem Schwitzen
  • Optimales Schlafklima durch gute Durchlüftung
Bestseller Nr. 1
franknatur Kopfkissen 80x80 Kamelhaar Bio Baumwolle KBA Natur Kissen Nadin
  • Bezug aus 100% Baumwolle kbA mit Kamelhaar versteppt
  • Kern 100% Schafschurwoll-Vlies aus kbT (kontrolliert biologische Tierhaltung), feuchtigkeitsregulierend, Füllgewicht 900 g
  • Hülle (Bezug) waschbar bis 30 Grad (Wollwaschgang), Allergiker geeignet
  • Kopfkissen mit Schurwoll-Füllung (Kern) sind eher feste Kissen
  • Hergestellt in Deutschland, in umweltfreundlicher Papiertüte verpackt
Bestseller Nr. 2
Sannwald Kamelhaar - 80x80 cm, Kopfkissen gesteppt
  • Sannwald gestepptes Kissen
  • Bezug Baumwoll-Perkal (100 % Baumwolle) aufgesteppt
  • Füllung 97 % Wollkugeln, 3 % sonstige Fasern
  • waschbar bis 40°C mit Feinwaschmittel,
  • Größe 80x80 cm

Die Füllung von Kamelhaarkissen

Die Füllung eines Kamelhaarkissens bestimmt maßgeblich die Gesamtqualität und das Schlaferlebnis.
In hochwertigen Kissen kommt daher nur feiner und naturbelassener Kamelhaarflaum zur Verwendung.
Dieses sog. Unterfell wird in Handarbeit beim Fellwechsel vom Winter- zum Sommerfell gesammelt und anschließend gekämmt.
Zur weiteren Veredelung wird der Kamelhaarflaum schonend über Wasserdampf gereinigt. Dieses feine Füllmaterial stammt in der Regel von Kamelen aus Asien oder Afrika, besonders häufig China oder die Mongolei.

Hoher Schlafkomfort mit Kissen mit Kamelhaarfüllung

Kissen mit Kamelhaar-Füllung gelten als besonders weich und kuschelig.
Die Kissen passen sich durch das hochwertige Füllmaterial der Kopfform an und bieten eine gute Kopflagerung. Je nachdem, mit welcher Menge Kamelhaar man das Kissen befüllt, kann es individuell und optimal an die Bedürfnisse des Schläfers angepasst werden.
Je nach Schlafposition und gewünschter Festigkeit, kann Füllmaterial entnommen oder hinzugegeben werden.
So kann man eine optimale Lagerung und Entlastung der Wirbelsäule erreichen. Neben einer passenden Matratze hat nämlich auch das Kissen entscheidenden Einfluss.
Eine möglichst gerade Lagerung ist optimal, die Wirbelsäule sollte sich entspannen können und keinesfalls im Halsbereich abgeknickt/belastet werden.

Ebenfalls spannende sind Kamelhaarkissen aufgrund ihrer Verträglichkeit für Allergiker, die z.B. eine Daunenallergie haben.

Durch die gute Feuchtigkeitsregulierung verhindern Kamelhaarkissen starkes Schwitzen während des Schlafens. Denn sie können bis zu 35 % des eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und geben diese in die Raumluft ab. Durch die Struktur der Kamelhaare befindet sich viel Luft in der Füllung, wodurch sie schnell trocknet und eine angenehme Wärme abgibt. So haben Schimmel und Hausstaubmilben keine Chancen, sich anzusiedeln. Beim Kauf eines Kamelhaarkissens sollte darauf geachtet werden, dass die Füllung nur aus Kamelhaarflaum besteht. Denn nur so ergibt sich ein perfekter Schlafkomfort mit allen Vorzügen.

Fazit: Kamelhaarkissen kaufen und gesund schlafen

Mit einem Kamelhaarkissen kann man gesund, mit viel Komfort und schadstofffrei (da Naturprodukt) schlafen. Besonderes Augenmerk sollte man beim Kauf auf die Qualität der Füllung legen. Kamelhaarkissen kann man beim Bettenfachgeschäft seines Vertrauens, oder aber bei verschiedenen Onlineshops kaufen.
Die besten Kamelhaarkissen besitzen eine Füllung, die ausschließlich aus feinem Kamelhaarflaum (auch Unterhaar genannt) besteht. Hier sind Schlafkomfort und Kuschelfaktor am besten.

Letzte Aktualisierung am 26.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API